Rundschreiben Bundestrainer - News - Curling Club Traun

Direkt zum Seiteninhalt

Rundschreiben Bundestrainer

Curling Club Traun
Herausgegeben von in EM ·
Liebe Athleten, liebe Vereinsvorsitzende,
zunächst möchte ich an dieser Stelle allen Teilnehmern und den Medaillengewinnern der ÖSTM 2016 gratulieren. Meinen herzlichsten Glückwunsch!
Anbei (nun endlich) das festgelegte Challenge Programm (CP) für die kommende Saison 2016-17 sowie der vorläufige Saisonplan. Ich bitte insbesondere die Vereine um Weiterleitung an ihre Athleten!
Obwohl die Eckdaten quasi schon seit Januar so angelegt waren, hat sich der Prozess leider in den letzten Wochen/Monaten aus guten Gründen in die Länge gezogen. Der ÖCV ist im Begriff wichtige und richtige Schritte zu unternehmen, die ÖCV Satzung und seine Ordnungen anzupassen und besser aufeinander abzustimmen. Das CP ist ein Teil dieser Ordnungen und somit abhängig davon, dass an anderer Stelle zunächst Entscheidungen getroffen worden sind. Nachdem das vorliegende CP sowohl von der Technischen Kommission (Sportwart, Jugendwart und Bundestrainer) als auch vom geschäftsführenden Vorstand überprüft und schließlich genehmigt worden ist, sind wir nunmehr auf Kurs für die kommende Saison.
Erstmals sind im CP alle olympischen/paralympischen Disziplinen enthalten und geregelt. Das CP umfasst  mit der Teilnahmeberechtigung, Teilnahme und Nominierung drei (3) Phasen, die für die Nominierung der Athleten/-innen in den A-Kader und in die National-Teams (Damen/Herren/Mixed Doubles/Rollstuhl-Curling) für die internationalen Wettkämpfe relevant sind.
Für den ersten Überblick und zum besseren Verständnis des CP-Prinzips empfehle ich Euch die „Keyfacts“ sowie den „Überblick Nominierung“.Beide Übersichten stimmen inhaltlich mit der kompletten Fassung des CP sowie seinen Anhängen 1 und 2 überein, skizzieren allerdings eben nur die wesentliche Elemente des CP.
Wohlwissend, dass die Zeit knapp bemessen ist, aber dem oben dargelegten Prozedere geschuldet, bleibt es bei der Anmeldefrist bis zum 15.06.2016.
Wer also plant, kommende Saison für den ÖCV international in den olympischen Disziplinen an den Start zu gehen, hat sich rechtzeitig form- und fristgerecht bis zum 15. Juni anzumelden. Hierfür bitte die CP Anlagen 1 und 2 unterschrieben als Scan an:
office@austria-curling.at und/oder kapp@cubed-sports.com
Das gleiche gilt für Teams (Damen/Herren/Mixed Doubles) welche an einer Challenge/MD-Challenge teilnehmen wollen. Hier bitte auch eindeutige, fristgerechte Meldung!
Alle für das CP relevanten Dokumente stehen auch im Login-Bereich der ÖCV-Website zum Download bereit: http://www.curling-austria.at/oecv.html#login
Das NTS 1 findet vom 24.-26. Juni in Linz oder Kitzbühel statt.
Bei allseitigen Fragen zum CP und seinen Inhalten, stehe ich Euch jederzeit zur Verfügung! Ich freue mich auf Eure zahlreichen Anmeldungen – auch im Mixed-Doubles! Die Erfahrung zeigt: eine gute nationale Konkurrenz hilft jedem von Euch, um international besser vorbereitet zu sein.
Selbstverständlich freuen wir uns auch über Teilnehmer, die bislang vielleicht noch andere Prioritäten (Hobby, Beruf, Family, Ausbildung, Uni, etc.) haben, aber die Angebote des NTS wahrnehmen wollen. Wir haben jedenfalls großes Interesse daran, das CP mit engagierten Athleten und somit Leben zu füllen, um in der Breite eine gute Basis für die Spitze zu bilden.
In diesem Sinne, auf eine gute, erfolgreiche Saison 2016-17!
Uli Kapp
-ÖCVBundestrainer
Uli Kapp
Geschäftsführer / Managing Director

(Uli Kapp wurde bzgl. der Veröffentlichung dieses Rundschreibens gefragt und er stimmte zu.)




Kein Kommentar


Zurück zum Seiteninhalt