Olympia Qualifikationsturnier - News - Curling Club Traun

Direkt zum Seiteninhalt

Olympia Qualifikationsturnier

Curling Club Traun
Herausgegeben von in Olympische Spiele ·
Tags: #roadto2022#oQE2021#curling
Vom 5. -18. Dezember 2021 fanden in Leeuwarden (Niederlanden) die das Qualifikationsturnier für die olympischen Spiele 2022 in Peking statt.
Für das Mixed-Doubles Turnier qualifizierten sich Australien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Japan, Lettland, Korea, Neuseeland, Ungarn, USA, Russland, Spanien und die Türkei.
Nach der Vorrunde konnten Südkorea, Ungarn, Finnland, Russland, Australien und die USA die Play-Off Spiele erreichen. Wobei sich das Team aus Australien 6:5 gegen Südkorea durchsetzen konnte und die USA mit 6:4 gegen das russische Team gewann.
Somit stehen nun die Teilnehmer für das Mixed-Doubles Olympia Turnier in Peking fest:
- Australien
- China
- Großbritannien (Schottland)
- Italien
- Kanada
- Norwegen
- Schweden
- Schweiz
- Tschechien
- USA
Bei den Damen nahmen die Teams aus Tschechien, Estland, Deutschland, Italien, Japan, Südkorea, Lettland, Schottland und der Türkei teil.
Schottland gewann die Vorrunde mit 6 Siegen in 8 Spielen mit einem Drawshot von 27,39cm punktegleich vor Korea und Japan, die ebenfalls 6 Siege erreichten. Als viertes Team qualifizierte sich Lettland für die Playoff Spiele.
In den Playoff Spielen besiegte Japan Korea mit 8:5. Korea besiegte daraufhin Lettland mit 8:5.
Somit sind bei den Damen folgende Teams für Olympia qualifiziert:
- China
- Dänemark
- Großbritannien (Schottland) (QF)
- Japan (QF)
- Italien
- Korea (QF)
- Kanada
- Norwegen (QF)
- Russland
- Schweden
- Schweiz
- USA
Bei den Herren nahmen die Teams aus Tschechien, Dänemark, Finnland, Deutschland, Italien, Japan, Südkorea, Niederlande und Norwegen teil.
Norwegen gewann die Round-Robin mit 8 Siegen in 8 Spielen und qualifizierte sich als Sieger direkt für Peking. Italien musste in der Vorrunde nur eine Niederlage hinnehmen. Weiters qualifizierten sich noch Tschechien und Dänemark für die Playoff Spiele.
Italien besiegte im ersten Playoff-Spiel Tschechien mit 6:5. Danach musste Tschechien eine weitere Niederlage hinnehmen und verlor gegen Dänemark mit 5:8.
- China
- Dänemark (QF)
- Großbritannien (Schottland)
- Japan
- Italien (QF)
- Kanada
- Korea
- Norwegen (QF)
- Russland
- Schweden
- Schweiz
- USA




1 Kommentar
Durchschnittliche Bewertung: 115.0/5


Zurück zum Seiteninhalt